Logo erstellen lassen

Logo erstellen lassen

Sie wissen, wenn Sie ein gutes Logo sehen. Es ist einzigartig, einfach und leicht zu merken.

Ein Logo ist das Gesicht Ihrer Marke, es muss sich also direkt einprägen. Aber ein effektives Logo zu designen ist nicht einfach. Es bedarf viel Planung und Überlegungen. Folgende Punkte sollten Sie sich gründlich überlegen, bevor Sie ein Logo erstellen lassen:

1. Ein Design, welches die zentralen Merkmale Ihrer Marke enthält

Ein Logo sollte sofort einen ehrlichen Eindruck Ihrer Marke vermitteln und den Kunden überzeugen, warum Ihre Marke einzigartig ist. Bevor Sie sich also ein Logo erstellen lassen, sollten Sie Ihre Marke kennen. Was macht Ihre Marke aus und welche Werte versucht Ihre Marke zu vermitteln?
Wenn Sie eine Markenidentität aufbauen, mit welcher sich Ihre Kunden identifizieren, haben Sie einen außerordentlichen Vorteil.
Entwickeln Sie Ihr Logo mit der Vorstellung an Ihren idealen Kunden. Das Verständnis Ihrer Zielgruppe sollte Ihr Logo-Design maßgeblich beeinflussen.

Jetzt unverbindliches Angebot für Ihr individuelles Logo anfordern

2. Suchen Sie sich den Stil Ihres Logos aus

Welchen Stil Sie mit Ihrem Logo verfolgen wollen, sollten Sie ganz am Anfang Ihres Logo-Designs festlegen. Deswegen sollten Sie sich schon vorher darüber im Klaren sein, welches Logo Design für Sie in Frage kommen würde. Wir stellen 3 wichtige Stile vor:

Wortmarke – eine Wortmarke besteht nur aus Text; normalerweise der Name der Marke. Eine Wortmarke ist die perfekte Wahl für neue Unternehmen und Start-Ups. Denken Sie daran, dass der Name des jungen Unternehmens in Erinnerung bleiben soll und das wichtigste der Markenname ist. Der Kunde sollte durch nichts weiter verwirrt werden. Die einzige Wahl die Sie treffen müssen, ist die Schriftart und die Farbe – beides sollte zu Ihrem Unternehmen passen.

Bildmarke – wenn Sie Ihre Marke ohne Worte visuell darstellen können, kann ein Markenzeichen die richtige Wahl für Sie sein. Bildmarken sind häufiger mit allgemein bekannten Unternehmen verbunden, die allein durch ein Symbol leicht identifiziert werden können. Viele der berühmten Marken von heute begannen als Kombinationsmarken aus Bild und Wort und erarbeiteten sich die Fähigkeit, den Namen oder Text fallen zu lassen.

Kombination aus Bild und Wort – eine Kombinationsmarke bietet die Flexibilität, den Firmennamen zu buchstabieren und gleichzeitig ein Bild oder Symbol zu integrieren, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Marke weiter zu erklären und Ihre Marke zu profilieren. 56 % der 100 führenden Unternehmen weltweit verwenden Kombinationsmarken.

Logo erstellen lassen Wortmarke1
Logo erstellen lassen Bildmarke1

3. Ihr Markenname

Ein mächtiges Logo sollte das komplette Unternehmen mit einem Bild beschreiben. Während einige große Marken in der Lage sein können nur ein Logo zu benutzen, wird es nicht für Unternehmen empfohlen, die noch nicht bekannt sind.

Wenn Ihre Marke nicht national oder international bekannt ist (oder Sie kein endloses Marketingbudget haben), ist Ihr Firmenname eine wichtige Kennung und sollte in Ihr Logo-Design aufgenommen werden, um eine Verbindung mit Ihrem Publikum aufzubauen.

Firmenadressen oder Kontaktinformationen sind einige der Dinge, die ein Logo nicht haben sollte. Es kann einige Fälle geben, in denen diese Informationen notwendig sind, aber ein Logo-Design sollte klar, einfach und von unnötigem Text getrennt sein.

4. Ein richtiges Farbschema

Farbe sagt sehr viel über Ihre Marke. Tatsächlich zeigen Studien, dass richtig ausgewählte Farben die Markenbekanntheit um bis zu 80 % erhöhen.
Der menschliche Geist ist so programmiert, dass er auf Farben reagiert. Farben besitzen die Fähigkeit, Verhalten und Emotionen zu beeinflussen, deshalb sollte die Farbauswahl stark von den Vorlieben Ihrer Zielgruppe beeinflusst werden. Indem Sie sich ein wenig über Farbpsychologie schlaumachen und die richtigen Farben für Ihr Logo auswählen, können Sie einige der wichtigsten Eigenschaften Ihrer Marke hervorheben und sich mit Verbrauchern verbinden. Bei uns steht die Farbe Blau für Vertrauen.

Ein effektives Logo sollte ein Design haben, das Ihre Markenpersönlichkeit vermittelt. Sie sollten einen Stil wählen, welcher mit Ihrer Identität, Ihrem Firmennamen und einer relevanten Farbauswahl übereinstimmt. Die nötige Zeit und Strategie in diese Entscheidungen zu stecken, wird sich langfristig auszahlen und Ihre Marke wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Jetzt unverbindliches Angebot für Ihr individuelles Logo anfordern